gfx/inserenten_1.jpg
gfx/forum_1.jpg
gfx/events_1.jpg
gfx/impressum_1.jpg
gfx/bild-folgt.gif
Biographie-Arbeit

Autor: Momos Rat-Haus
www.momos-rat-haus.de

Was ist Biographiearbeit

Biographiearbeit ist die Beschäftigung mit den gesetzmäßigen Rhythmen des Lebens und den eigenen Lebensthemen. In der Biographiearbeit werden Fragen zu diesen Themen bearbeitet, die einen Erinnerungsprozess in Gang setzen.

Wer bin ich, worum geht es in meinem Leben wirklich?
Wo ist der rote Faden in meinem Leben?
An welchen Wendepunkten stehe ich?
Wo liegen meine Blockaden?
Was sind meine Talente, meine Potentiale?
Wer bin ich jetzt? Wer möchte ich sein?
Was sind meine Entwicklungsmöglichkeiten und was muss ich dafür tun?
Was sind meine Lebensthemen?


Was bewirkt Biographiearbeit?

Biographiearbeit ist eine Methode zur Orientierung im Lebenslauf und kann helfen, einen neuen Aufbruch zu realisieren. Biographiearbeit bedeutet persönliche Entwicklungsarbeit und hilft, Vergangenes zu beleuchten, die Gegenwart zu verstehen und neue Impulse für die Zukunft zu bekommen. Biographiearbeit kann auch gerade für ältere Menschen eine Hilfe sein, ihr Leben in einem Gesamtzusammenhang zu betrachten und Frieden mit den scheinbaren Niederlagen und Fehlentscheidungen zu schließen und sie als wertvollen Baustein zu betrachten.

Methoden der Biographiearbeit

Mündliche und schriftliche Arbeit zu Fragen zur Biographie (Fragebogen)
Gemeinsame Besprechung und Einordnung der Phänomene
Künstlerische Übungen (malen, arbeiten mit Collagen, Zeitreisen etc.)
Entwicklung von Zielen und Zukunftsvisionen - auch zum Beispiel Frieden zu schließen mit Menschen und belastenden Erfahrungen
Schaffung eines Gesamtbildes des Lebenslaufes


Anthroposophisch orientierte Biographiearbeit

Biographiearbeit ist eine recht junge Disziplin, die ein weites Spektrum an Ansätzen und Methoden verbindet. - Bei der hier beschriebenen Auseinandersetzung mit dem Lebenslauf leistete Gudrun Burkhard Pionierarbeit. Sie entwickelte die anthroposophisch orientierte Biographiearbeit auf der Grundlage der Erkenntnisse Rudolf Steiners (Gründer der Waldorfschule).

Die anthroposophische Biographiearbeit geht von einem Menschenbild aus, das den Menschen als physisches, seelisches und geistiges Wesen versteht, das sich weiterentwickelt, nicht nur in diesem Leben, sondern über viele Inkarnationen. Dabei spielt der Karmagedanke eine wesentliche Rolle. Die Weiterentwicklung des Menschen und Verantwortung für den eigenen Lebenslauf erhält dadurch eine tiefe Bedeutung. Die Beschäftigung mit den Lebensthemen leistet dadurch zugleich systematische karmische Erkenntnisarbeit und hilft, alte Muster aufzulösen.

Das menschliche Leben verläuft nach geisteswissenschaftlichen Erkenntnissen in Entwicklungsrhythmen von ca. 7 Jahren, in denen sich die physische, seelische und geistige Entwicklung bewegt. In Späterem spiegelt sich Früheres und will auf unterschiedlichen Ebenen bearbeitet werden. Lebensthemen können so sichtbar gemacht werden, auch Entwicklungsstörungen und Unbearbeitetes.
Wo findet sich der rote Faden?
In der praktischen Biographiearbeit werden anhand von Fragen, die in einem Verhältnis zu den Jahrsiebt-typischen Themen stehen, die wesentlichen Dinge, die sich im Leben ereignen, hervorgeholt. Die Fragen setzen dabei einen Erinnerungsprozess in Gang. Es geht aber nicht nur um objektive Geschehnisse wie Berufs- oder Studienwahl, Berufs- oder Ortswechsel, Partnerwahl etc. sondern ebenso um die damit verbundenen Gefühle wie die eigenen, eingestaubten Träume, Wünsche, Ziele die vielleicht in Vergessenheit geraten sind...


In eigener Sache

Biographiearbeit ist als Einzel- oder Gruppenarbeit möglich. Ich biete Biographiearbeit in Einzelarbeit und Kleingruppenkursen von nicht mehr als 6 Teilnehmern an. Eine besonders intensive und zugleich erfrischende und befreiende Weise ist die Biographiearbeit als Ferienkurs, wie ich sie zum Beispiel auf den Kanarischen Inseln anbiete. Es sind auch Wochenend-, Wochenkurse und Kurse mit 1x wöchentlichen Treffen über 8 - 12 Wochen möglich.


Für die Nutzung von Textinhalten der gesamten Seite inkl. Unterseiten, bedarf es einer schriftlichen Genehmigung des Seiteninhabers. Es ist nicht gestattet Textinhalte dieser Seite für eigene Zwecke zu kopieren, zu nutzen bzw. zu vervielfältigen.
Rubriken-Filter
Nutzen Sie die Suche um nach Stichwörter bzw. Schlagwörter zu suchen:
Verwenden Sie ein '+' als Trennung, müssen beide Stichwörter im Inserat vorkommen.
Verwenden Sie ein ',' als Trennzeichen reicht bereits ein Suchtreffer.
Sie können auch Wortteile nutzen, falls es verschiedene Schreibweisen gibt.
Beispiel: 'Migräne+Heilung, Therap'